Jupiduu

JupiduuJupiduu


Jupiduu. Die Gebrüder Buschmann suchten nach einem passenden Geschenk, dass ihren Ansprüche in Sachen Material, Design und Stil erfüllt. 
Fast alle Kinderrutschen, die sie fanden waren aus günstigem Plastik und eher für den Außenbereich konzipiert. Sie wollten aber unbedingt eine schöne Kinderrutsche verschenken mit der Kinder auch an Regentagen im Zimmer spielen können. Die erste und einzige Holzkinderrutsche fanden sie damals letztendlich bei einem großen schwedischen Möbelhaus. Hier stimmte zwar die Qualität, jedoch ließ wiederum das Design zu wünschen übrig. Kurzum: Die passende Rutsche war einfach nicht dabei! Mit dem renommierten Produktdesigner Ralf Scheel, selber Vater einer kleinen Tochter, entwickelten die Gebrüder eine Kinderrutsche. Ralf entwickelte ein Design, welches Ästhetik, Funktionalität und Spielspaß in noch nicht dagewesener Weise kombiniert. Das macht die Jupiduu Kinderrutsche bis heute zu einem stilvollen Accessoire für jedes moderne Kinderzimmer, das sogar die Royals in England begeistert.